XS
SM
MD
LG
Zurück
Zur Übersicht
Weiter

Operative Eingriffe

Besteht die Notwendigkeit einer operativen Versorgung stehen Ihnen die an renommierten Kliniken ausgebildeten Fachärzte zur Verfügung.

Erst nach Ausschöpfen der konservativen Behandlungsstrategien werden operative Möglichkeiten in Betracht gezogen werden. In diesem Zusammenhang werden von uns mehr als 1200 operative Eingriffe pro Jahr in zwei Kliniken vorgenommen. Bei komplexen Fragestellungen werden die Eingriffe auch im Teamwork mehrerer Fachärzte durchgeführt. Sollte ein Eingriff nach differenzierter Diagnose außerhalb des Spektrums der Praxis liegen, arbeiten die Ärzte mit etablierten Spezialisten bundesweit zusammen.

Wir stehen in keiner Verbindung mit der Industrie, das heißt wir verwenden nur diejenigen Implantate, die sich langjährig bewährt haben und die wir für die besten halten. Das Wohl des Patienten mit best möglichem Ergebnis wird als führendes Gut betrachtet, die Nachhaltigkeit des Erfolgs steht an erster Stelle.

Operatives Spektrum

  • Minimalinvasive Hüft TEP Implantation
  • Minimalinvasive Knie TEP Implantation
  • Hemi-Schlittenimplantation (Uni-Knie)
  • TEP Wechseloperationen
  • Schulter TEP Implantationen (Hemi-Total-Invers)
  • Arthroskopische Operationen am Knie (Kreuzbandersatzplastiken, Meniskusrefixation, Meniskus (teil-)resektion, Mikrofrakturierung, Patellastabilisierungen z.B.: MPFL-Plastiken, Knorpeltransplantationen)
  • Arthroskopische Operationen an der Schulter (Rotatorenmanschettenrekonstruktionen, Schulterdach-Dekompressionen, Stabilisierungsoperationen, Claviculateilresektionen, Bandplastiken, Bizepschirurgie, Kalkdepotausräumungen, Rekonstruktion bei Schultereckgelenksprengungen)
  • Arthroskopische Operationen am Ellenbogen und Sprunggelenk (Synovektomien, Gelenkkörperentfernungen, Knorpelchirurgie mit Anbohrungen und Knochentransplantationen)
  • Sprunggelenkstabilisierungen, OSG-Bandplastiken, Versorgung von OSG Frakturen
  • Offene Operationen an der oberen Extremität (Frakturversorgung am Oberarmkopf, Oberarm, Schulterpfanne, Clavicula, Ellenbogen)
  • Offene Operationen an der unteren Extremität (OSG Frakturen, Umstellungsoperationen)
  • Operationen von Nervenkompressionssyndromen (Karpaltunnelspaltungen (CTS), Neurolyse des Nulnaris (SUS))
  • Operationen an Hand und Finger (Ringbandspaltungen, Sehnenscheidenentzündungen, schnellender Finger, Ganglionresektionen, M. Dupuytren)
  • Fußchirurgische Eingriffe bei Hallux valgus, Hallux rigidus, Arthrodesen
  • Fußchirurgische Eingriffe bei Hammer-und Krallenzehen
  • Fersenspornchirurgie
  • Rheumachirurgie
  • Metallentfernungen
OP Altötting Kreisklinikum
Material Hüft-OP Altötting
Dr Eckhart Schröter im OP Altötting
Werkzeug OP Altötiing

Ambulante und stationäre Operationen

Ambulante Eingriffe werden im neuen ambulanten OP-Zentrum Altötting durchgeführt, Stationäre Operationen können in den Klinik Altötting oder in der Klinik Mühldorf vorgenommen werden. In allen Abteilungen herrschen zertifizierte Hygienestandards auf qualitativ höchstem Niveau.

Klinikum Altötting

Vinzenz-von-Paul-Str. 10
84503 Altötting
Tel.: 08671 509 0
www.diekreiskliniken.de

Klinikum Altötting

Route planen

Ambulantes OP-Zentrum Altötting

Vinzenz-von-Paul-Str. 10
84503 Altötting
Tel.: 08671 509 0
www.diekreiskliniken.de

Ambulantes OP Zentrum Altötting

Route planen

Kliniken Mühldorf

Krankenhausstraße 1
84453 Mühldorf
Tel.: 08631 613 0
www.kliniken-muehldorf.de

Kliniken Mühldorf

Route planen

Praxis Altötting

08671 8057

Bahnhofplatz 16
84503 Altötting

Altötting

Praxis Mühldorf

08631 161998

Innere-Neumarkter-Str. 2a
84453 Mühldorf

Mühldorf

© 2017 Orthopädische Gemeinschaftspraxis Altötting - Mühldorf. Design & Programmierung: www.mediapool.de I IMPRESSUM I DATENSCHUTZ I HAFTUNGSAUSSCHLUSS